Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu den neuen LEGO Gesellschaftsspielen.

LEGO Gesellschaftsspiele

25.08.09 - 16:32 Uhr

von: Slaterina

Auch für große Kinder ein Spaß.

Die LEGO Spiele machen allen Spaß – kleinen Kindern und größeren Kindern. :-) trnd-Partnerin laurasstern hat uns einen Bericht geschickt der beweist, dass man in jedem Alter spielen kann.

Gestern, nach einem schönen Gartenwochenende kamen meine großen Töchter und ihre Freunde noch mit zu uns nach Hause. Unsere Jüngste schlug ihnen vor, doch gemeinsam mal das schöne Creationary zu spielen. Und ich kenne ja meine Kinder, die sind noch sehr “verspielt” trotz ihres “hohen” Alters… Meine Kleine hat den Part das Erklärers übernommen, ich habe nur noch ergänzend was beigetragen. Ist ja auch wirklich gut zu verstehen! Wie man [...] sieht, hatten alle viel Spaß. :-) trnd-Partnerin laurasstern

@ all:
Was sagen Eure “älteren Kinder” oder Freunde zu den LEGO Spielen? Haben die auch so viel Spaß wie die “kleinen”?

P.S: Ich musste früher meine LEGO Steine vor meinem Vater verstecken, sonst hätte er nämlich gespielt und ich mich gelangweilt. ;-)

LEGO Gesellschaftsspiele

24.08.09 - 13:03 Uhr

von: Evelyn_LEGO_Spiele

Feedback zu Euren Fragen, Teil 2.

Hallo liebe trnd-Partner,

Ihr hattet wieder einige Fragen rund um die LEGO Spiele, die wir gerne hier beantworten möchten.

trnd-Partner Oberkatz (Ramses Pyramid):
Eine Frage aus dem Spielerkreis war, ob es auch ein Würfelfeld geben kann, wo man Mumien stehlen und ersetzen kann. Vielleicht eine schöne Erweiterung?

Diese Idee geben wir gerne an unsere Produktentwickler weiter. Vorerst ist allerdings keine Aktualisierung des Spiels vorgesehen – aber vielleicht eine gute Idee für die „neuen Regeln“ auf der Website?

Den ganzen Beitrag lesen »

LEGO Gesellschaftsspiele

21.08.09 - 11:55 Uhr

von: Slaterina

Ein neues Interview. :-)

Es ist tatsächlich schon wieder Freitag und Ihr bekommt die Chance, interessante Informationen aus der Welt der LEGO Mitarbeiter zu erfahren. Unser heutiger Interviewpartner ist Flemming Østergaard aus dem Front-End Innovation Team. Was genau das ist, erklärt er unten. ;-)

Flemming Østergaard, Front-End Innovation Team.

Seit wann bist Du beim Unternehmen LEGO?
Seit dem Jahr 2002.

Was ist dort Deine Aufgabe / was machst Du da konkret?
Ich arbeite im “Front-End Innovation Team” – ein Team das sich um Ideen und Konzepte kümmert, die in der Zukunft vielleicht einmal zu einem LEGO Produkt werden. Wir entwickeln diese Konzepte bis zu einem gewissen Stadium und übergeben diese dann an das Produktmangement Team. LEGO Spiele war eine dieser Ideen, die in unserem Team entwickelt wurden. Und zur Zeit bin ich deshalb auch noch stark in die Implementierung und Weiterentwicklung der LEGO Spiele involviert.

In welche LEGO Welt würdest Du Dich am liebsten mal hineinversetzen lassen und warum?
Ich bin ein großer Fan des Fantasy und Adventures Genres – daher würde ich mich sehr gerne in eine “Hobbit-Welt” oder die Welt von “Der goldene Kompass” versetzen lassen… auch wenn es das derzeit noch nicht als LEGO Welt gibt. Aber wer weiss….?

Kannst Du Dich an Dein erstes LEGO Set erinnern? Wann hast Du es bekommen?
An mein erstes Set erinnere ich mich leider nicht mehr – aber ich erinnere mich an viele, viele Stunden, die ich LEGO gespielt habe. Ich habe hauptsächlich Häuser gebaut die ich als Kulisse für meine Autos oder Modelleisenbahn genutzt habe.

Was würdest Du gerne mal aus LEGO Steinen nachbauen?
Das Großartige an LEGO ist, dass man nicht auf eine bestimmte Art des Bauens festgelegt ist. Man kann alles bauen, was man sich nur erträumen kann. Und jetzt kann man sogar Spiele aus LEGO Steinen bauen und mit seinen Freunden oder der Familie spielen.

Was wolltest Du als Kind später werden?
Der erste Traumberuf, an den ich mich erinnern kann war Jetpilot.

Spielst Du selber noch mit LEGO?
Als LEGO Mitarbeiter ist es schwierig, nicht wenigstens ab und zu mit LEGO zu bauen und zu spielen. Ich spiele und baue auch viel mit meinen Kindern – sowohl LEGO Spiele als auch mit den traditionellen LEGO Steinen. Im Moment ist vor allem LEGO Technic sehr angesagt…

Welchen Beitrag hast Du zu den LEGO Spielen geleistet?
Ich war einer der “Geburtshelfer” der LEGO Spiele. Ich habe mitgeholfen, LEGO Spiele von einer vagen Idee zu einem handfesten Konzept zu entwickeln, und habe den gesamten Entwicklungsprozess bis hin zur Marktreife und Produkteinführung der Spiele begleitet und gesteuert.

Welches der 10 LEGO Spiele findest Du am besten und warum dieses? Das ist eine sehr schwere Entscheidung. Ich habe zwei Favoriten:
Minotaurus – weil es auf einer tollen, einfach zu verstehenden Spielmechanik beruht, damit sowohl für Kinder als auch Erwachsene einfach zu spielen ist und dennoch spannende Features wie das Blockieren und den Minotaurus enthält, die dem Spiel eine gewisse strategische Komponente verleihen
Monster 4: ein klassisches, schnell zu spielendes “vier-in-einer-Reihe” Spiel mit einem neuen und erfrischenden Twist in der Spielmechanik – und es ist von LEGO.

LEGO Gesellschaftsspiele

20.08.09 - 13:34 Uhr

von: Slaterina

Bis spät in die Nacht…

Die LEGO Spiele ziehen Eure Kinder offensichtlich so sehr in den Bann, dass sie dafür sogar auf den wohlverdienten Schlaf verzichten. ;-)

Wollte Euch nur mal sagen, dass meine Kinder immer noch mit Begeisterung spielen, und zwar gerne auf der Terrasse, und das so lange, dass wir dazu schon Kerzen anzünden müssen, weil sie gar nicht aufhören mögen! [...]
trnd-Partnerin invocavit

@ all:
Drückt Ihr bei den LEGO Spielen auch mal ein Auge zu und lasst die Kinder länger wach bleiben? Sind ja noch fast überall Ferien…

LEGO Gesellschaftsspiele

19.08.09 - 10:57 Uhr

von: Slaterina

Mit den LEGO Spielen in den Urlaub.

Während manche schon wieder in die Schule müssen / dürfen, sind andere trnd-Partner noch im Urlaub. In diesen Ferien hieß es oft: “Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Mein LEGO Spiel.” trnd-Partner GordonBennet hat seinen Kindern auch Ihr LEGO Spiel eingepackt. Eine sehr gute Entscheidung. :-)

Hallo und Gruesse vom Gardasee! Auch hierhin hat uns natuerlich das LegoSpiel begleitet und erfreut sich grosser Beliebtheit! Wir spielen es jeden Tag, und auch unsere Bekannten sind schon darauf aufmerksam geworden! Berichte bald ausfuerhlicher, aber kann schon sagen, das das Spiel bereits Interessenten von uns aus in Italien (muessen wir hinschicken zu Freunden), Oesterreich und der Schweiz gefunden hat. Ein echt toller Erfolg! Lego ist hier jetzt in aller Munde! [...]
trnd-Partner GordonBennet

@ all:
Habt Ihr auch das LEGO Spiel mit in den Urlaub genommen?

LEGO Gesellschaftsspiele

18.08.09 - 17:09 Uhr

von: Slaterina

Die LEGO Spiele in der Schultüte.

In manchen Bundesländern geht schon wieder die Schule los. Wie vermutet liegen in vielen Schultüten dieses Jahr LEGO Spiele. :-) So auch beim Neffen von trnd-Partnerin Sakon.

Etwas verspäteter Bericht – vom Schulanfang meines Neffen [...]. Also wie versprochen war das LEGO-Spiel Creationary in der Zuckertüte, da er ja davon beim Probespielen bei mir zuhause restlos begeistert war. Selbstverständlich wurde es am Nachmittag der Schulanfangfeier ausgepackt und allen Verwandten und “Kumpels” vorgestellt. [...] Recht bald hatten die Kinder eine neue Spielregel aufgestellt: Man muss alle 4 Gegenstände, die auf der Karte abgebildet sind, gleichzeitig bauen - dann wird geraten. Der Würfel wird bei dieser Variante also gar nicht mehr benötigt. [...]

@ all:
Was haltet Ihr von der Idee, die LEGO Spiele zur Einschulung zu verschenken?

LEGO Gesellschaftsspiele

17.08.09 - 11:45 Uhr

von: Slaterina

Wie viele Sterne gebt Ihr?

trnd-Partnerin maben1 habt eine Rezession auf amazon.de geschrieben.
Sie vergibt insgesamt 5 Sterne, volle Punktzahl, für das LEGO Spiel.

@ all:
Auf einer Skala von 1 bis 5 Sternen: Wie viele Sterne gebt ihr den LEGO Spielen?

LEGO Gesellschaftsspiele

14.08.09 - 10:00 Uhr

von: Slaterina

Freitag – Interviewtag.

Und schon ist auch diese Woche vorbei. :-) Die Zeit fliegt an uns vorbei und so ist es schon wieder an der Zeit, Euch eine weitere LEGO Mitarbeiterin vorszustellen. Heute: Camilla Haar aus dem internationalen Marketing / internationale Produktentwicklung.

Camilla Haahr, Marketing.

Seit wann bist Du beim Unternehmen LEGO?
Ich habe im Jahr 2001 bei der LEGO Gruppe gestartet. Damals war ich im Bereich Graphic Design tätig – 2006 habe ich dann ins Marketing gewechselt.

Was ist dort Deine Aufgabe / was machst Du da konkret?
Ich bin Teil des globalen Produktenwicklungs- und Marketing Teams, das für die globale Entwicklung der Produkte und Kampagnen zuständig ist.

In welche LEGO Welt würdest Du Dich am liebsten mal hineinversetzen lassen und warum?
Das kommt auf den Tag an. Manchmal habe ich Lust auf einen Fight in der großartigen BIONICLE Welt oder wäre gerne mit Lichtgeschwindigkeit in einem Raumschiff unterwegs. An anderen Tagen würde ich liebe gemütlich die Straßen von LEGO City entlang bummeln.

Kannst Du Dich an Dein erstes LEGO Set erinnern? Wann hast Du es bekommen?
Fabuland – Ich weiss nicht mehr genau wie alt ich war, aber Ricky Raccoon war absolut cool! Ich hab das Set von meiner Großmutter bekommen – und ich glaube es ist immer noch irgendwo auf dem Dachboden…

Was würdest Du gerne mal aus LEGO Steinen nachbauen?
Gebäude, die die Welt formen – am Anfang erst mal nur in kleinem Format. Aber wer weiss…

Was wolltest Du als Kind später werden?
Viele Dinge – Archäologe, Polizistin, Abenteurer, Journalist, auf jeden Fall etwas, das die Welt verbessert. Aber ich hatte immer einen starken Bezug zu LEGO, weil das so ein großer Teil meiner Kindheit ausgemacht hat. So gesehen habe ich jetzt meinen ganz eigenen Traumjob, den ich trage dazu bei die Welt für die Kinder überall auf dem Planeten ein Stückchen besser zu machen

Spielst Du selber noch mit LEGO?
Meistens mit meinen Neffen und Nichten – aber ich habe auch einen Haufen voller LEGO Steine auf meinem Schreibtisch liegen. Damit spiele ich, während ich über neue Ideen nachdenke.

Welchen Beitrag hast Du zu den LEGO Spielen geleistet?
Ich habe dafür Sorge getragen, dass die LEGO Spiele inkl. Verpackungsgestaltung und Regeln rechtzeitig zum Launch fertig werden und auch die Werbekampagne rechtzeitig zur Verfügung stand.

Welches der 10 LEGO Spiele findest Du am besten und warum dieses?
Mir gefällt Minotaurus am besten, denn es ist einfach zu verstehen, macht Spaß und kann in vielfältiger Weise verändert werden, um es zu seinem eigenen Spiel zu machen.

LEGO Gesellschaftsspiele

13.08.09 - 12:02 Uhr

von: Slaterina

Wie spielt Ihr am Liebsten Creationary?

Auch LEGO Creationary kann man unterschiedlich spielen: Durch eine Zeitmessung wird ein wenig Druck aufgebaut oder man nutzt die Uhr, um einen gemeinsamen Feind zu haben, gegen den alle gemeinsam anbauen müssen. :-)
Aber selbst ohne die Uhr kann man in Teams spielen oder einer baut und alle anderen raten, oder einer rät und alle anderen bauen. Oder oder oder….

trnd-Partnerin Marilena306 hat eine wunderbare Regel, damit auch die jüngeren Kinder eine faire Chance haben, mit den älteren Kids zu spielen.

[...] Es war schon spät und es wurden bereits mehrere Runden durchgespielt. Selbst die jüngste (5 Jahre) in der Runde kam nicht zu kurz und hielt tapfer durch. Es gab zB. die Regel, dass man die Karte nochmal tauschen durfte, wenn eine Aufgabe zu schwierig war oder dass ich ihr helfen durfte. Ich bin immer wieder begeistert, wie ruhig und streitfrei es sich spielen läßt.
trnd-Partnerin Marilena306

@ all:
Wie spielt Ihr Creationary am liebsten? Habt Ihr noch weitere Ideen und Regeln?

LEGO Gesellschaftsspiele

12.08.09 - 15:33 Uhr

von: Slaterina

Und ab ins LEGO Land.

Noch sind große Ferien und alle Kinder möchten unterhalten werden und was erleben. Nur verständlich. :-) Wir haben viele Berichte von begeisterten LEGO Fans bekommen, die in Ihre Ferien ins LEGO Land gefahren sind. Ein ausgezeichneter Ort für Mundpropaganda, wie auch trnd-Partnerin Pizza78 gemerkt hat.

Als wir Ende Juli ins Legoland nach Duisburg mit einer Gruppe aus unserer Stadt [...] gefahren sind [...] sprach ich das Thema Lego Spiele an und erzählte von unserem Spiel und wie toll es ist, das man da auch eigene Spiele kreieren kann und das wir uns auch noch mehr Spiele kaufen möchten. Ich fragte dann auch meine Bekannten ob sie das schon kennen und sie sagten sie hätten die Werbung im Fernsehen gesehen [...]. Sie meinten das sie sich das auch holen wollten, denn sie sind auch große Lego Fans. Ich sagte zu ihr das sie diesen Kauf garantiert nicht bereuen würde. [...] Andere Leute in unserer unmittelbaren Umgebung die das Gespräch mit gehört hatten meinten auch das es eine wirklich gute Idee von Lego war sich so etwas wie diese Spiele einfallen zu lassen. [...] Es war wirklich ein sehr schöner Tag (gerade als Lego Fans :) )
trnd-Partnerin Pizza78

@ all:
Wart Ihr auch schon mal im LEGO Land und wie hat es Euch da gefallen? Oder wart Ihr gar in der letzten Zeit dort, als es die LEGO Spiele schon gab?